Freundes- und Förderkreis "Antike und Gegenwart"
Mehr a ls 300 Personen unterstützen das Museum August Kestner bereits. Seien Sie dabei.
Der 1979 gegründete Freundes- und Förderkreis "Antike und Gegenwart" unterstützt das Museum August Kestner bei der Öffentlichkeitsarbeit, der Vermehrung und Erhaltung der vielfältigen Sammlungsgebiete und bei der Forschungs-, Publikations- und Ausstellungstätigkeit sowohl finanziell als auch ideell. Die Mitglieder werden regelmäßig zu besonderen Veranstaltungen eingeladen. Für die Besucher des Museums August Kestner organisiert der Freundes- und Förderkreis Vorträge.

Mitglieder haben Vorteile:
Freier Eintritt in das Museum und alle Sonderausstellungen.
Persönliche Einladung zu Ausstellungseröffnungen und Veranstaltungen.
Kostenlose Zusendung des Monatsprogramms, Teilnahme an Reisen und Festen des Freundeskreises. "Mithilfe" bei Museumsarbeiten. Freude am persönlichen Engagement für das Museum.
Wir freuen uns auf Sie!

Der Vorstand:
Klaus Suckow (Vorsitzender)
Marianne Bruns (stellv. Vorsitzende)
Uwe Meinhardt (Schatzmeister)
Halgard Kuhn (Schriftführerin)
Melanie Glöckner
Kathrin Danner

Mitgliedsbeitrag:
Als Mitglied zahlen Sie einen jährlichen Beitrag von 10 Euro, darüber hinaus wird eine Spende von 50 Euro erbeten. Azubis und Schüler zahlen 10 Euro, Juristische Personen 200 Euro. Spenden sind steuerrechtlich abzugsfähig.



Impressum:
Antike & Gegenwart e.V.
Freundes- und Förderkreis
Museum August Kestner

c/o Museum August Kestner
Trammplatz 3
30159 Hannover

Tel. 0511 168-42120
Fax 0511 168-46530

Vereinsregister Hannover Nr. 4637
Vorsitzender des Vorstands: Klaus Suckow

Der Verein Antike und Gegenwart e.V. mit Sitz in Hannover verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung. Zweck des Vereins ist die Förderung des Museums August Kestner in Hannover.

Der Inhalt unserer Seiten wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Aktuell
Intern
Reisen
Museumsshop
Archiv
Kontakt